Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli

    Gjon's Tears | Single: "Tout l'Univers"

    Bild:
    ausgeblendet


    (Quelle)

    Der Westschweizer Sänger Gjon's Tears (mit kosovo-albanischen Wurzeln; bürgerlich: Gjon Muharremaj) vertritt die Schweiz am diesjährigen Eurovision Song Contest - und zwar mit dem Lied "Tout l'Univers". Im Jahr 2020 konnte er pandemiebedingt nicht antreten; das Lied damals wäre ebenfalls eine Ballade gewesen: "Répondez-moi".

    Auf sich aufmerksam gemacht hat Gjon 2012 als Zwölfjähriger in der zweiten Ausgabe des Casting-Formats "Die grössten Schweizer Talente", wo er mit dem Lied "Je t'aime" von Lara Fabian die Coaches überzeugte. Er schaffte es bis ins Halbfinale. Zuvor hatte er bereits an der albanischen Version des Formats teilgenommen.

    Bevor er sich um die Teilnahme am ESC bewarb, war er nochmals bei einer anderen Casting-Show zu sehen: In der französischen Ausgabe von THE VOICE schaffte er es 2019 (ebenfalls) bis ins Halbfinale

    Hier einige öffentliche Auftritte des Singer-Songwriters, der hauptberuflich als Primarlehrer tätig ist:

    "Je t'aime" (Lara Fabian-Cover, Albanian's Got Talent, 2011)

    "Je t'aime" (Die grössten Schweizer Talente, 2012)

    "Répondez-moi" (akustische Version, ESC 2020)

    "Tout l'Univers" (Official Video, ESC 2021)


    Hier lässt sich zum diesjährigen Schweizer Beitrag zum Eurovision Song Contest spekulieren und fabulieren ... und dem Sänger die Daumen drücken
    Geändert von ganzblau (17-05-2021 um 22:31 Uhr)
    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde

  2. #2
    Für mich hatte er letztes und auch dieses Jahr das schönste Lied. Leider sieht es aktuell so aus, als würde mir die Inszenierung nicht so gefallen.


    Da ist ein i zu viel in seinem Namen.

  3. #3
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Ups - du hast recht. Ich werde das mal ändern lassen

    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde

  4. #4
    Sry Harry Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Oh ein Thread noch vor dem Fest





    Bild:
    ausgeblendet


  5. #5
    Bester ESC-Song dieses Jahr.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    Zu viel Kopfstimme für mich
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #7
    Toller Song. Gefällt mir viel besser als letztes Jahr. Auf meinem sechsten Platz. Ich mag die Performance. Stimmlich ist das eh großes Kino, auch wenn mir die Kopfstimme teilweise zu viel des Guten ist.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Bei mir auf Platz 7 Letztes Jahr war er aber mein Platz 2

  9. #9
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Hier noch bisschen was an Hintergrund:

    Behind the scenes of Gjon's Tears first rehearsal
    (bei 04'20'' sieht man, wie das Set von flinken Helfern demontiert wird )

    Pressekonferenz nach der zweiten Probe:
    Switzerland Press Conference
    (süss, wie er immer "comfortable" sagt: table wie in "Tisch" )

    LookLab mit Nikkie Tutorials

    Und:
    zwei Interviews mit William Lee Adams von wiwibloggs:

    30. März: https://www.youtube.com/watch?v=TUkGk80uzLM und
    19. Mai: https://www.youtube.com/watch?v=KzjXM-4uql0
    Geändert von ganzblau (22-05-2021 um 10:53 Uhr)
    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde

  10. #10
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Und, weil es doch ein zutiefst romantisches Lied ist, hier noch eine (... freie) Übersetzung des gesungenen Textes

    TOUT L'UNIVERS

    Lass’ es zu, dass der Wind
    Mit seiner Hand meine Schulter streift.
    Diese Leere in meinem Kopf,
    Nirgends ein Ort, um sich zu verstecken.

    Der Tag neigt sich dem Ende zu,
    Über einem Ruinenfeld.
    Der Moment, um erwachsen zu werden ...
    Kein Halten mehr.

    Ich sehe hinter uns, was übrig bleibt von dir,
    Und sehe, was der Schmerz aus mir macht.
    Das ganze Universum.

    Unsere zwei Herzen unter der Erde,
    Inmitten der Felsspalten, wo alles zu Staub wird.
    Wenn man im Zentrum des Aufpralls steht.
    Ohne dich.

    Was wird aus unseren Seufzern,
    Dort oben am Rande des Abgrunds?
    Diese Liebe, die uns quält.

    Ich sehe hinter uns, was übrig bleibt von dir,
    und sehe, was der Schmerz aus mir macht.
    Das ganze Universum.

    Unsere zwei Herzen unter der Erde
    inmitten der Felsspalten, wo alles zerfällt.
    Wenn man im Zentrum des Aufpralls steht.
    Ohne dich.

    Hinter meinen Lidern
    schöpfe ich Luft:
    Ahh …

    Inmitten des Felssturzes und der Brandung
    sind wir vereint im Zentrums des Aufpralls.
    Und unsere Herzen zerplatzen in eines.
    Das ganze Universum.
    edit: Die letzte Strophe lässt sich sehr unterschiedlich lesen: Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir das bisschen nett zurechtgelegt, um ein Happy-End zu bekommen

    "Comment soigner nos coeurs qui éclatent?" ist in etwa zu übersetzen als "Wie sollen wir unsere zerbrochenen Herzen flicken?" Und wenn das "ganze Universum" die Antwort darauf ist, hat vielleicht doch der User José Goris bei YouTube recht. Seine Deutung des Songs:
    well the song is about two lovers that aren't meant for each other, so they give themselves "the whole universe" (meaning they give each other space)
    Das lasse ich mal so stehen ...
    Geändert von ganzblau (23-05-2021 um 08:32 Uhr)
    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde

  11. #11
    War zu sehr an dem Holländischen Siegersong angelehnt. Kein Wunder wenn man Leute davon auch engagiert hat. Aber war etwas zu durchschaubar und die Hook längst nicht so gut wie bei "Arcade". Bin froh, dass die Formel nicht nochmal geklappt hat.

  12. #12
    Platz 3 ist ein Riesenerfolg für uns, Gjon hat selbst auch gesagt, dass er mit einer Top-5-Platzierung vollkommen zufrieden wäre. Dennoch hab ich nach dem Juryvoting an das Unmögliche geglaubt, aber leider fehlten im Televoting dann doch über 100 Punkte.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #13
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    War zu sehr an dem Holländischen Siegersong angelehnt. Kein Wunder wenn man Leute davon auch engagiert hat. Aber war etwas zu durchschaubar und die Hook längst nicht so gut wie bei "Arcade". Bin froh, dass die Formel nicht nochmal geklappt hat.
    Ja, mir war es auch ein bisschen zu konstruiert und ich mochte die Inszenierung einfach überhaupt nicht. Aber das Lied ist schön und die Top 3 mehr als verdient.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #14
    Seine Stimme war anstrengend. Gefiel mir leider gar nicht.

  15. #15
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli


    Hier jedenfalls noch die Live-Performance vom ESC-Finale:

    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •