Seite 207 von 210 ErsteErste ... 107157197203204205206207208209210 LetzteLetzte
Ergebnis 3.091 bis 3.105 von 3146
  1. #3091
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Als Witwer...
    Und das wäre ja auch gar nicht mal so weit hergeholt imo, angesichts Izzies Krebsvergangenheit .

  2. #3092
    Ich habe endlich mal die Zeit um viele Folgen von Grey's aufzuholen. Die bekommen mich immer und immer wieder. Am Ende sitze ich meist fassungslos oder mit Tränen im Auge da. Ich finde es unglaublich gut das man nach sovielen Jahren immernoch so gut sein kann. Klar gibt es auch Folgen die eher mau sind, aber das gehört dazu. Ich bin jetzt bei S13E19

  3. #3093
    So, jetzt geht es endlich auch in Deutschland weiter.

    Habe erst gestern den ersten Teil der neuen Staffel angesehen. Bin sehr positiv überrascht. Dass sie Covid so extrem und deutlich in den Mittelpunkt stellen würden, hatte ich nicht erwartet. Einschließlich des in den USA politisch bedingten katastrophalen Versagens der ersten Monate.

    Die zunehmende Verflechtung mit einer thematisch völlig anderen Serie finde ich ärgerlich. Mich interessieren Feuerwehrserien Null und ich will sie nicht "zwangsweise" ansehen müssen, damit ich manche übergreifenden Storylines verstehen kann.
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  4. #3094
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Wetzlar (Hessen)
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    So, jetzt geht es endlich auch in Deutschland weiter.

    Habe erst gestern den ersten Teil der neuen Staffel angesehen. Bin sehr positiv überrascht. Dass sie Covid so extrem und deutlich in den Mittelpunkt stellen würden, hatte ich nicht erwartet. Einschließlich des in den USA politisch bedingten katastrophalen Versagens der ersten Monate.

    Die zunehmende Verflechtung mit einer thematisch völlig anderen Serie finde ich ärgerlich. Mich interessieren Feuerwehrserien Null und ich will sie nicht "zwangsweise" ansehen müssen, damit ich manche übergreifenden Storylines verstehen kann.
    Das geht mir genauso! Ich finde Spin-Offs ja nichts verkehrtes und wenn da alle 1, 2 Staffeln ne Cross-Over Folge ist kann ich damit leben... Aber die beiden sind so extrem eng verbunden - vermutlich die einfachste Möglichkeit die treuen und loyalen Greys Zuschauer zu dem qualitativ deutlich schwächeren Station 19 zu zwingen...

  5. #3095
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    So, jetzt geht es endlich auch in Deutschland weiter.

    Habe erst gestern den ersten Teil der neuen Staffel angesehen. Bin sehr positiv überrascht. Dass sie Covid so extrem und deutlich in den Mittelpunkt stellen würden, hatte ich nicht erwartet. Einschließlich des in den USA politisch bedingten katastrophalen Versagens der ersten Monate.
    Ich bin mal gespannt, ob man es durch die komplette Staffel als hauptthema hat. Andere Krankenhausserien haben es bisher am Anfang thematisiert und nun ist es eher wieder in den Hintergrund gerutscht.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  6. #3096
    Zitat Zitat von adrian84 Beitrag anzeigen
    Das geht mir genauso! Ich finde Spin-Offs ja nichts verkehrtes und wenn da alle 1, 2 Staffeln ne Cross-Over Folge ist kann ich damit leben... Aber die beiden sind so extrem eng verbunden - vermutlich die einfachste Möglichkeit die treuen und loyalen Greys Zuschauer zu dem qualitativ deutlich schwächeren Station 19 zu zwingen...
    Ab und zu eine Crossoverfolge hätte ich auch nichts dagegen. Da versäumt man nicht viel, wenn man die andere Serie nicht anguckt.Aber dieses Mal soll es eine sehr enge Verflechtung geben, da kann es schon sein, dass man das eine oder andere Mal so vor dem Fernseher sitzt.



    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, ob man es durch die komplette Staffel als hauptthema hat. Andere Krankenhausserien haben es bisher am Anfang thematisiert und nun ist es eher wieder in den Hintergrund gerutscht.
    Da Corona mittlerweile mehr als ein Jahr die ganze Welt dominiert, fände ich es richtig, wenn sie das die ganze Staffel beibehalten würden. Diese Staffel ist ja, mW jedenfalls, in großen Teilen während der Pandemie gedreht worden, von daher fände ich es merkwürdig, wenn diese einzigartige Gesundheitsbedrohung nicht einen Hauptanteil in der Serie einnehmen würde.
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  7. #3097
    Member Avatar von Jeanny
    Ort: am Jadebusen
    Ich bin auch mit Feuer & Flamme dabei, bisher fand ich den Anfang wieder toll.

    Station 19 geht mir auch auf den Senkel, anfangs habe ich die ganz gerne unabhängig von GA geschaut, aber mittlerweile wirds nervig.

  8. #3098
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    In Amerika ist ja noch nicht alles durch, aber Corona ist da immer noch Thema zur Zeit.

    Ich bin da ja ehrlich gesagt nicht so ein Fan von

  9. #3099
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    ich finds gut und wusste dann auch endlich, was mir in deutschen Produktionen der letzten Zeit fehlt

  10. #3100
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Da Corona mittlerweile mehr als ein Jahr die ganze Welt dominiert, fände ich es richtig, wenn sie das die ganze Staffel beibehalten würden. Diese Staffel ist ja, mW jedenfalls, in großen Teilen während der Pandemie gedreht worden, von daher fände ich es merkwürdig, wenn diese einzigartige Gesundheitsbedrohung nicht einen Hauptanteil in der Serie einnehmen würde.
    Das sind und werden andere Serien auch. Trotzdem finde ich, man kann es ruhig in der Staffel anschneiden und dann auch wieder weglassen. Irgendwo hier im Forum hatte jemand ganz treffend geschrieben: Wir werden den ganzen tag mit Corona vollgehauen, ob man will oder nicht. Da möchte man wenigstens beim fernsehen abschalten können. KLar hat man das immer im Hinterkopf, aber man kann auch serien ohne Corona schreiben und drehen, trotz das es hauptthema auf unserem Planeten ist.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  11. #3101
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Ich hab das schon im Original-Ausstrahlungsthread geschrieben, aber der Vollständigkeit halber auch hier:
    ich HASSE diese Staffel!
    Bin wirklich ein ausgesprochener Grey's Freak aber Corona verleidet mir schon den Rest meines Lebens und ich hätte das nun wirklich nicht auch noch im Fernsehen gebraucht.
    Ich mühe mich nur so im Schnelldurchlauf durch die Folgen, mir fehlen die Dramen und Krankheiten von früher, aber ich bin damit - wie ich drüben festgestellt hab - wohl relativ allein auf weiter Flur.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #3102
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Das sind und werden andere Serien auch. Trotzdem finde ich, man kann es ruhig in der Staffel anschneiden und dann auch wieder weglassen. Irgendwo hier im Forum hatte jemand ganz treffend geschrieben: Wir werden den ganzen tag mit Corona vollgehauen, ob man will oder nicht. Da möchte man wenigstens beim fernsehen abschalten können. KLar hat man das immer im Hinterkopf, aber man kann auch serien ohne Corona schreiben und drehen, trotz das es hauptthema auf unserem Planeten ist.
    Ja, das ist genau auch meine Meinung. Ich finde, es ist ja ok, wenn man das Thema für einen erweiterten Handlungsbogen thematisiert. Man muss es ja nicht binnen einer Episode nur abhandeln. Aber eine komplette Staffel lang ist mir das viel zu viel. Da hätte für mein empfinden eben auch die erste Hälfte der Staffel gereicht.

    Aber gut, Grey's ist ja schon lange sehr "sozialkritisch", wenn man das so nennen kann und schneidet viele spezielle Themen an.
    Geändert von Mangan254 (07-05-2021 um 16:16 Uhr)

  13. #3103
    So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

    Ich war erstaunt und erfreut, dass GA das so groß und so deutlich thematisiert. Wie es weitergeht, weiß ich natürlich noch nicht, aber ICH hoffe, das wird die ganze Staffel über beibehalten, denn diese Staffel spielt im realen Leben ja auch während der Corona-Pandemie.

    Und wie @Clairchen schreibt: mir hat das auch gefehlt im Fernsehen. Gerade bei Serien, die ja die Wirklichkeit abbilden sollen, so zu tun, als gäbe es nicht seit über einem Jahr diese noch nie dagewesene weltumspannende Situation, hat mich echt irritiert.

    Ich kann allerdings auch diejenigen verstehen, die das anders sehen.
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  14. #3104
    qualified self Avatar von eina
    Ort: NRW
    Ich habe das letztens auch schon im Thread von Ncis New Orleans gesagt. Ich finde beides berechtigt.
    ... aber auch fair, wenn der Zuschauer das vor dem Einschalten weiß.
    Ich fand es teilweise befremdlich, dass es letztes Jahr auf meinem Horizont keine Serie gab, die das Thema bearbeitet... und finde es nett, da jetzt auch ein Angebot zu haben.
    Manchmal will ich aber auch Realitätsflucht und gucke bewusst was anderes.

    Aber es stimmt natürlich auch: wenn man das Thema nicht mag (was berechtigt ist!), dann muss man evtl. eine ganze Staffel 'seiner' Serie überspringen??? auch nicht wirklich gut... Oder wie auch immer das weitergeht...


    Ich frag mich übrigens immer, in welchem Monat das spielt... denn für die Frühphase der Pandemie empfinde ich soviele Masken (außerhalb des Krankenhauses) als unrealistisch?

    Aber ich zucke ja auch immer zusammen, wenn jemand die ausgerechnet zum Sprechen abnimmt. Oder weil man unter sich ist.... das ist allerdings realitätsgetreu...


  15. #3105
    Bei Station 19 (die ich eigentlich total liebe die Serie) fand ich dieses Rausrennen und Herogetue bei der Bevölkerung total übertrieben... (ich finde Feuerwehrleute und Krankenpersonal wirklich fantastisch was die tun, in Österreich auch oft freiwillig, aber dieses Plakatewedeln erinnert mich an salbungsvolle "amis retten die Welt" szenen in diversen Kometenfilmen), ich bräuchte das auch nicht die ganze zeit in einer Serie.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •